Herz-in-Hand_by_Helene-Souza_pixeliode

Die verpasste Liebe

Es war ein traumhaft schöner Sommertag, an dem ich meine, seit Tagen so lang erhoffte Liebeserklärung bekam. Ein wunderschöner Ausblick über Feld und See, ein warmer, leichter Wind, der die Haut zart streichelte. Alles wie im Märchen. Es begann mit nur einem kurzen Funken und löste eine enorme Flamme aus, deren Verbrennungen ich noch heute spüre.

Entscheidungen werden oftmals getroffen, weil man nicht mehr in der Lage ist etwas in seinem Leben zu ändern, weil man keine Kraft mehr hat „Rede und Antwort“ zu stehen, weil es zu schwer erscheint sein ganzes Leben umzukrempeln, weil man Sicherheiten nicht gegen Ungewisses eintauschen möchte, weil man einfach zu viele Dinge tot denkt, anstatt sich in ein neues Abenteuer zu wagen, dessen Ausgang ungewiss ist.

Ich habe keine Ahnung „was wäre, wenn“ ich eine andere Entscheidung getroffen hätte, aber ich bin sicher, dass mich meine Fantasien und Träume mit den offenen Fragen mein Leben lang begleiten werden.

Ich kann heute noch nicht genau sagen, ob meine Entscheidung richtig ist, ich habe mich aber entschieden. Doch „was wäre wenn“?!?

Betrachte immer die helle Seite der Dinge! Und wenn es dir nicht gelingt, poliere die Dunkle bis sie glänzt!

– – –

Geschrieben von Gastautorin

– – –

Artikelbild: Mutterhände mit Herz © bei Helene Souza / pixelio.de / Lizenz: Redaktionelle Nutzung / Bearbeitet: Abmessungen für Webseite proportional angepasst; keine inhaltliche Veränderungen (Bearbeitungsrecht zu diesem Bild)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz: