Der unfertige Roman

Schreiben – Lesen – Reflektieren

Unterwerfen

Liebe Autoren – Entschuldigung!

Ich war naiv … unbedarft … und unwissend. Zwar immer etwas skeptisch, bin ich letztlich doch eher vertrauensselig und leicht zu begeistern. Daher entpuppt sich mein Wissensdurst manchmal erst im Nachgang als verhängnisvoll.
Das aufkommende Internet kam damals einem schier unendlichen Forschungsgebiet gleich. Zählte ich in jenen Tagen bereits eher zu den Mid-Agern, verlor ich mich mit Begeisterung in den Weiten dieses neuen Mediums. ⇒ weiterlesen


© 2012 – 2018 bei O. Sartig